Herzlich willkommen!

Die am 25. Mai 2018 verbindlich in Kraft getretene Datenschutzverordnung (DSGVO) hat mich dazu veranlasst, meinen Onlineshop vom Netz zu nehmen, weil ...

... mein kleiner Verlag „Pro-Prana Publishing“ außer Arbeit und Freude – über jedes verkaufte Buch – kaum etwas einbringt, und ich nicht das Geld habe, um mich allumfänglich abzusichern und anwaltlich beraten und zu lassen, was ich darf und muss. Bei vielen Checklisten habe ich leider nicht verstanden, was von mir erwartet wird bzw. hatte ich null Idee, wie ich was umsetzen sollte. Also hinfort mit dem Shopsystem ...

Wenn jetzt jemand hier eins meiner Bücher und nicht über den Buchhandel oder Amazon beziehen möchte, kann mir eine Bestellung per E-Mail schicken.
[BESTELLABLAUF UND DATEN]

Bezahlt werden kann dann per PayPal oder Überweisung auf mein Bankkonto. Alles versandkostenfrei! Nach der Bestellung sende ich jedem eine Widerrufsbelehrung sowie eine Nachricht über die Bestellung und Kosten zurück. Dann warte ich auf den Eingang des Rechnungsbetrags. Sobald ich die Kohle (das Geld) habe, stecke ich das Buch oder gerne auch die Bücher inkl. einer Rechnung in den Briefkasten oder versende die Bestellung anderweitig. Jedes direkt über mich und nicht woanders gekaufte Buch erhöht die Chance, dass ich irgendwann mal wieder einen Shop online stellen kann …

Mein Impressum ist oben rechts zu finden. Und außer auf meinem Exemplar der ausgedruckten Rechnungen und in der erstellten Datei auf meinem Datenverarbeitungssystem (PC), speichere ich keine persönlichen Daten irgendwo in einer Cloud oder einem externen Server auf diesem Planeten oder irgendwo im Weltraum ab. Wenn also jemand wissen möchte, wo seine oder ihre Daten gespeichert sind: Die sind bei mir gespeichert. Und wenn jemand möchte, dass ich seine oder ihre Datei(en) lösche, lösche ich sie natürlich gerne von meiner Festplatte – auch die, in meinem Backup! Nur die ausgedruckte Version benötige ich noch einige Jahre für das Finanzamt! Ich hoffe, das geht klar …

Wenn jemand sieht oder der Meinung ist, dass ich nicht alle Bestimmungen der DSGVO eingehalten habe: Möge sich sehr gerne bei mir melden!

Wem meine Bücher gefallen haben, darf gerne bei Amazon ein Feedback / eine Bewertung hinterlassen. Leider nur bei Amazon, da ich nicht weiß, wie ich hier auf dieser Seite ein solches Feedbacksystem „programmieren“ kann...